„100 x 50 für unsere Heimat“ - Gutscheinübergabe an ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ruppiner Hospiz „Haus Wegwarte“ (15.07.2020)

Mit der Übergabe der Gutscheine an ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ruppiner Hospiz ging die Aktion "100 x 50 für unsere Heimat"in die nächste Runde. 10 Gutscheine für ehrenamtliche Helferinnen und Helfer finanzierte die Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB), 34 Gutscheine für die hauptamtlichen Heldinnen und Helden des Alltags wurden von verschiedenen Projektpartnern beigesteuert. Dabei waren Angelika Christensen (Pastpräsidentin Lions Club Neuruppin - Effi Briest), Prof. Fleischer (MDB, Rotary Club Neuruppin), Vertreter des Lions Clubs Neuruppin mit Präsident Haka Book, eine Abordnung des Leo Clubs Neuruppin, Vertreter der Stadtwerke, der Inkom,der NWG, der WBG e.G., Philipp Göhlich (Kreissprecher der Witschaftsjunioren OPR), Maximilian Kowol (Stadtverordneter für "Die Grünen"), also eine große Abordnung, die sich das Ereignis nicht entgehen lassen wollten. Auch damit drückten die Erschienenen ihre Wertschätzung gegenüber den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Hospiz aus.

 

Alle Fotos von .

Das Herunterladen oder Verwenden der Fotos ist nur gegen Entgelt mit Genehmigung und Nennung des Urhebers gestattet.



 

[alle Fotoalben anzeigen]