Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
facebook  
 
Teilen auf Facebook   Drucken
 

Prominenten Besuch hatte der Lionsclub bei der Präsenz-Sitzung

Neuruppin, den 20.04.2005

Katrin Boron, die erfolgreichste Ruderin der Welt, war der Einladung des Lionsclub gefolgt und „wagte“ sich in die Männerrunde.


Die 31-Jährige Mutter berichtete über den Alltag als Spitzensportlerin, über die Olympiaden und die Meisterschaften, die sie in einer beispiellosen Karriere schon miterlebt hat.


Die sportliche Laufbahn der in Eisenhüttenstadt geborenen Katrin Boron begann in Neuruppin. Damals jedoch noch als Leichtathletin. Aber sie schwenkte um und stieg schnell in die Weltelite des Rudersports auf. 1987 wurde sie zum ersten Mal Juniorenweltmeisterin im Einer. Es kamen unter anderem vier Olympiasiege hinzu. Weitere Infos über die Weltklasseruderin lesen Sie unter www.boroni.de.

Lionspräsident Manfred Wothe ergänzte die Ausführungen von Katrin Boron mit einem Vortrag „Impressionen aus Athen 2004“.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Prominenten Besuch hatte der Lionsclub bei der Präsenz-Sitzung